header15032019

Darauf legen wir besonders großen Wert...

 

Jetzt geht´s los - Die Eingewöhnung Ihres Kindes

Für Kinder unter drei Jahren (2 Jahre, 6 Monate) beginnt der Kitastart in unserer Eingangsgruppe (Grashüpfergruppe). Hier werden die Jüngsten in ihrem ersten Kitajahr ihren alternsentsprechenden  Bedürfnissen (Sauberkeitserziehung, Sozialverhalten, Schlafbedarf etc.) betreut. In dieser Gruppe steht die behutsame individuelle Eingewöhnung im Vordergrund. Außerdem möchten wir Ihr Kind für den Alltag in unserer Kita stärken, Sicherheit vermitteln und es auf einen fließenden Übergang nach individuellem Entwicklungsstand in die Regelkindergartengruppe vorbereiten. Der Wechsel von der Eingangsgruppe in die Kindergartenregelgruppe erfolgt nach individuellem Entwicklungsstand Ihres Kindes, bzw. spätestens nach einem Kita-Jahr.

 

Christlicher Jahreskreis

 Feste und Feiern beleben und verschönern den Alltag. Uns ist es sehr wichtig den Jahreskreis mit all seinen Facetten, sowie gewisse Werte und Normen des christlichen Glaubens in den Alltag einzubetten und zu vermitteln. Oster- Nikolaus oder auch die St. Martinsfeier sowie ein Weihnachtsfest bereichern unseren christlichen Jahreskreis.

 

Mittagessensbetreuung

Es liegt es sehr am Herzen Ihrem Kind beim Mittagessen eine qualitative und kulturelle Betreuung bei "Tisch" anzubieten und zu vermitteln. Aufgrunddessen gewährleisten wir, dass Ihr Kind täglich von mindestens einem Erwachsenen pro Tisch beim Mittagessen begleitet wird. Dabei werden Esskulturen vermittelt und die ganzheitliche Lernkompetenz Ihres Kindes gefördert.

 

Gruppenübergreifende Arbeit - Begegnungen im Alltag

Das gruppenübergreifende Arbeiten verstehen wir als Chance für Ihr Kind, vielfältige Erfahrungen und Erlebnisse zu sammeln, sich im Umgang mit anderen Menschen zu erproben, eigene Grenzen zu erkennen und Fähigkeiten zu fördern. Während der Freispielzeit in unserer Einrichtung hat Ihr Kind täglich die Gelegenheit sich im Garten, beim Turnen oder in unserem großflächigen Flurbereich gruppenübergreifend zu begegnen. Verschiedene Bereiche laden zum Treffen und gemeinsamen Spielen ein.

­